Einzug in das Försterhaus

Endlich: wir sind im August in das Försterhaus eingezogen! Jahrzehntelang engagierten sich der Kulturinselverein, zahlreiche Bramfelder und Politiker für die kulturelle Nutzung des Gebäudes und des großzügigen Außengeländes. Dieser Einsatz wurde nun 2022 belohnt! Das Denkmalschutzamt betreute die Sanierung und ließ die Holzfenster nachbauen. Es achtete darauf, dass die entdeckten...
Read More

Bramfeld Kalender 2023 mit historischen Ansichten

Eine seltene Aufnahme der Bramfelder Chaussee mit Kopfsteinpflaster und VW Käfern aus den 50er Jahren ziert die Titelseite des neuen Kalenders. Die Geschichtswerkstatt Stadtteilarchiv Bramfeld hat auch für das Jahr 2023 wieder schöne historische Bilder aus Bramfeld ausgewählt. Ein Foto zeigt die Straßenbauarbeiter auf Höhe des heutigen Otto-Versandgebäudes, die die Bramfelder Chaussee...
Read More

Senioren erinnern sich

Für die Kinder einer Steilshooper Grundschule haben unsere Senioren kleine Filme mit dem Handy aufgenommen. In den Erklärvideos erzählen sie aus ihrer Kindheit und zeigen alte Spiele und Alltagsgegenstände.
Read More

Welches Geheimnis birgt der Bunker?

Nun ist der Luftschutzbunker auf der Wiese hinter dem Brakula sichtbar geworden. Jahrzehntelang lag er versteckt zwischen den Wagen des Vormieters, dem Autohändler ABC-Automobile. Seit das sogenannte Försterhaus an der Bramfelder Chaussee 261 denkmalgerecht saniert wird, ist der Blick auf das Relikt der NS-Zeit frei geworden. Viele fragen sich: Wofür wurde er errichtet? 2017 hatte sich die...
Read More
Top